"Top of Arberland" oder "Unterwegs in Klein-Kanada"

Das Trail-Eldorado Arberland ist "trendy". Und wie! Nach Lust und Laune Trail laufen, dabei eine Mittelgebirgslandschaft mit Urwaldfeeling erkunden, die in ganz Europa ihresgleichen sucht. Eine Kombination die Trailrunning in "Klein-Kanada" so reizvoll macht.

Im Arberland warten 18 tausender Gipfel um entdeckt zu werden. Ich dachte mir, ich fang mal mit den Top drei an: dem großen und kleinen Arber, Rachel und Falkenstein.

Eine Arberland typische Pension finde ich in Regen. Klein, schnuckelig mit Biergarten und bezahlbar.

Dank des ausgezeichneten ÖPNV-Angebot ist es möglich autofrei Trail zu laufen.

Vorbei an mystischen Hochmooren, geheimnisvollen Gletscherseen, bunten Blumenwiesen, alten Bergweiden und echten Urwäldern.

Im Wechselspiel von Licht und Schatten, auf meditativen Pilgerwegen erlaufe ich die Gipfel. Der Lohn ist eine traumhafte Aussicht auf das grüne Dach Europas.

Moderat, gleichbleibend sind die Anstiege, keine harten Einheiten wie in meiner Heimat dem Allgäu und den Alpen. Das Arberland versprüht die pure Lust am Laufen. Nicht umsonst liegt die "Königsetappe" des deutschlandweit bekannten, 660 km langen Goldsteiges im Arberland. 

 

Immer wieder zeigt sich der Trail einfallsreich: spritzig und verspielt bei den Rißloch Wasserfällen, mystisch und verklärt am Arbersee und urgewaltig entlang des Großen Pfahls.

Ich laufe in einer urwüchsigen Natur, wie sie im Buche steht. Ein Märchenwald, der Rotkäppchen gefallen würde. Hier spüre ich, dass sich die Natur seit Jahrzehnten nach ihren eigenen Gesetzen entfalten kann. Eine besondere Aura umgibt mich beim Laufen.

Abseits der Trails gibt es hier noch viel zu entdecken, wie z.B. an historischen Kultstätten im Viechtacher Raum und am Teufelsstich bei Bischofsmais eine keltische Mystik zu spüren.

Arberland, "Klein-Kanada" im Bayerischen Wald, eine Energie-Tankstelle für Körper, Geist und Seele.

Lieben Dank fürs Teilen

Instagram

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Klaus H. (Mittwoch, 05 Oktober 2016 20:03)

    freut mich das es dir in meiner so Heimat so gut gefällt.
    Bist ja ganz schön rumgekommen :-)

    Viele Grüße
    Klaus

  • #2

    Roland (Samstag, 08 Oktober 2016 08:15)

    Hallo Klaus, ich werde bestimmt im Winter wiederkommen. Freu mich schon auf die tollen Tage.

  • #3

    Lila Denk (Donnerstag, 02 Februar 2017 05:39)


    Excellent write-up. I definitely love this website. Stick with it!

  • #4

    Damon Trueblood (Freitag, 03 Februar 2017)


    Hello! I could have sworn I've been to this web site before but after going through some of the articles I realized it's new to me. Anyways, I'm certainly pleased I came across it and I'll be bookmarking it and checking back regularly!

  • #5

    Damon Trueblood (Samstag, 04 Februar 2017 21:02)


    Hello! Would you mind if I share your blog with my twitter group? There's a lot of people that I think would really enjoy your content. Please let me know. Thank you